Kulturschmiede

Das Theaterensemble Gresten spielt die Herbstaufführungen (November) in der  Kulturschmiede.Kulturschmiede Die Kulturschmiede Gresten.

Stammtisch

Stammtisch

Das Theaterensemble ladet zum Stammtisch per E-Mail die Mitglieder und Newsletter ABO's ein.

Theaterfreunde

Theaterfreaks

Das Theaterensemble sucht Personal vor und hinter der Bühne!

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Unsere Theaterstücke"




Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.
.

UND EWIG RAUSCHEN DIE GELDER

Theaterensemble Gresten

...und ewig rauschen die Gelder

Eine Farce von Michael Cooney
Regie Hannes Käfer
Premiere am Samstag 8. November 2003
...und ewig rauschen die Gelder

Inhalt

Eric Swan hat es vor zwei Jahren nicht übers Herz gebracht, seiner Frau Linda zu gestehen, dass er seinen Job verloren hat. Der wöchentliche Scheck für seinen gerade nach Kanada ausgewanderten früheren Untermieter war da die Rettung und zugleich der Beginn einer zweifelhaften Karriere: Denn während Linda glaubt, Eric würde jeden Morgen zur Arbeit gehen, löst er eine Lawine staatlicher Hilfsbereitschaft aus, indem er Dutzende weiterer hilfsbedürftiger Hausbewohner erfindet und fortan - mehr und mehr unfreiwillig - mit Geld überhäuft wird. Als dann jedoch eines Tages eine Außenprüferin des Sozialamtes vor der Tür steht, beginnt eine aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskömodie.
und ewig rauschen die Gelderund ewig rauschen die Gelderund ewig rauschen die Gelder
und ewig rauschen die Gelder
DARSTELLER UND MITARBEITER
Erich Schwan, ein Genie Hannes Käfer
Linda Schwan, die Ahnungslose Helga Puchebner
Norbert Bassinger, der Naive Karl Kreipl
Frau Sauber, die Strenge Hilde Bittermann
Hubert Novak, der Korrekte Josef Prankl
Dr. Dietmann, der Moderator Christian Engelmayer
Susi Mayrhofer, die Hilfsbereite Monika Hackl
Herr Wurm, ein Leichenbestatter Herbert Haselgrübler
Britta Hauser, die Unschuldige Claudia Weissensteiner
Onkel Georg, der Tote Hans Peter Dienstbier
Souffleuse Bettina Halbartschlager
Maske Naturfrisör Gresten
Bühnentechnik Johann Bittermann u. Herbert Haselgrübler
Tontechnik Helmut Hirner


Autor: root -- Freitag, 26. November 2010; 18:08:12 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 7093 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler