Kulturschmiede

Das Theaterensemble Gresten spielt die Herbstaufführungen (November) in der  Kulturschmiede.Kulturschmiede Die Kulturschmiede Gresten.

Stammtisch

Stammtisch

Das Theaterensemble ladet zum Stammtisch per E-Mail die Mitglieder und Newsletter ABO's ein.

Theaterfreunde

Theaterfreaks

Das Theaterensemble sucht Personal vor und hinter der Bühne!

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Unsere Theaterstücke"




Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.
.

DER RAPPELKOPF

Theaterensemble Gresten

Der Rappelkopf

Goldoni Carlo,eine Komödie in 2 Akten
Regie Alfred Neuhauser
Premiere am Freitag 5. November 1999
Der Rappelkopf

Inhalt

Seit ihn seine Frau verlassen hat, ist Onkel Geronte nicht mehr wiederzuerkennen. Er ist nun nicht nur schlecht auf die Frauen zu sprechen, sondern auch auf die Ehe im allgemeinen. Aber die giftigen Blicke, die er nun unablässig auf die Gattin seines Neffen abschießt, hat die arme Frau wahrlich nicht verdient. Und warum soll seine Nichte nun nicht den Mann heiraten dürfen, den sie will? Da ist noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten, um Onkel Geronte den Glauben an das weibliche Geschlecht wieder zurückzugeben.
Der RappelkopfDer Rappelkopf
Der Rappelkopf
DARSTELLER UND MITARBEITER
Geronte Franz Schaffner sen.
Luigi, sein Neffe Walter Salaberger
Angela, seine Nichte Claudia Weissensteiner
Bella. Luigis Frau Helga Puchebner
Fortunato, Grontes Freund und Notar Josef Prankl
Marco, Angelas heimlicher Freund Helmut Hierner
Niccolo, Diener Johannes Käfer
Marella Gerontes Wirtschafterin Hilde Bittermann
Geist oder Gewissen Monika Hackl
Souffleuse Sigrid Neuhauser
Maske Eva Maria Grissenberger
Licht und Ton Mitglieder des Vereines
Bühnenbild Josef Teufel


Autor: root -- Freitag, 26. November 2010; 18:01:37 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 4554 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler